Was ist der Safehotel-Star?

Was ist der Safehotel-Star?
Der Safehotel-Star ist ein Qualitätssiegel für Brandschutz in Hotels und zeichnet Hotels aus, die höchste Anforderungen in Sachen Brandschutz erfüllen und somit die Sicherheit von Gästen und Personal garantieren. Vergeben wird das Qualitätssiegel für einen Zeitraum von 3 Jahren vom Safehotel Star Office auf Initiative der FEU a.s.b.l. (Föderation der Feuerwehrverbände der Europäischen Union).

Werte und Anforderungen des Safehotel-Stars
Besonderer Wert wird bei der Zertifizierung auf Transparenz und Unabhängigkeit gelegt. So erfolgt die Zertifizierung anhand einer öffentlich zugänglichen Prüfliste auf Basis eines Punktesystems. Dieser Anforderungskatalog ist während des mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Kommission durchgeführten Projekts “Safehotel” (D/03/B/F/PP-146 086)im Rahmen des Leonardo-da-Vinci Programms zur beruflichen Bildung entstanden und um die Kernaussagen der vom europäischen Dachverband der Hotellerie HOTREC veröffentlichten MBS-Brandschutzmethodik für Hotels erweitert worden . Die Prüfung muss zudem von einem vom Hotel unabhängigen Gutachter erfolgen. Der Gutachter wiederum wird eigens durch das Safehotel-Star Office legitimiert, um eine fachgerechte und qualifizierte Durchführung des Audits zur gewährleisten. Den genauen Zertifizierungsablauf finden Sie hier

Ziel der Safehotel Initiative
Die Initiative Safehotel-Star verfolgt das Ziel, den Brandschutz in Hotels zu optimieren und somit die Sicherheit der Gäste und des Personals zu gewährleisten. Hotelbrände können bereits aufgrund der Anzahl der Personen, die sich gewöhnlich in einem Hotel aufhalten, verheerende Auswirkungen haben. Immer wieder sterben auch in Europa Menschen bei Hotelbränden; Beispiele hierzu finden Sie in der Einleitung zu unserer Ausbildungs-CD

Download Prospekt SafeHotel