Zertifizierungsablauf

Die Vergabe des Safehotel-Stars ist ein mehrstufiger Prozess. Grundsätzlich erfolgt die Zertifizierung auf folgendem Weg:

  1. Selbst-Audit des Hotels anhand der Prüfliste; hierfür ist eine kostenfreie Registrierung erforderlich
  2. Hotel erteilt Auftrag zur Zertifizierung
  3. Entsendung eines unabhängigen Gutachters durch das Safehotel Star Office, der das Hotel anhand der Prüfliste durch Sichtung des Brandschutzregisters und einer Ortsbegehung bewertet.
  4. Speicherung der Prüfungsergebnisse in der Safehotel-Datenbank
  5. Überprüfung der Ergebnisse und Vergabe des Safehotel-Stars durch das Safehotel Star Office

Die folgende Darstellung veranschaulicht die grundsätzlichen vertraglichen Beziehungen bei der Vergabe des Safehotel Stars:

sh-vergabe

Das Safehotel Star Office beauftragt die Auditoren mit der Durchführung des Audits im jeweiligen Hotel. Um eine unabhängige Prüfung zu gewährleisten, kommen als Gutachter lediglich Personen in Betracht, die in keinem engeren (finanziellen oder persönlichen) Verhältnis zum Hotel stehen. Zudem gewährleistet das Safehotel Star Office eine fachkundige Durchführung des Audits, indem nur fachlich qualifizierte und entsprechend geschulte Gutachter dem Safehotel-Auditoren-Team angehören.

Sollten Sie Interesse daran haben, Ihr Hotel mit dem Safehotel-Star zertifizieren zu lassen und/oder Fragen zum genauen Ablauf haben, so nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Safehotel-Star Office oder den nationalen Vertretungen auf [Kontakt].